Musikkneipe - Bistro - Stammlokal
Die
führende
Event-Kneipe
im Saar-Pfalz-
kreis

jeden Tag
unterschiedliche
Tagesspecials
Hier gibt's den aktuellen Veranstaltungskalender zum Downloaden.

Veranstaltung verpasst?

Hier gibt's einen Rückblick auf vergangene Veranstaltungen ...

DIE FOLGENDEN VERANSTALTUNGEN
FALLEN - BIS AUF WEITERES -
DEM CORONA-VIRUS ZUM OPFER!


Freitag, 03.04.2020

Hank Davison

Lagerfeuer, Motorräder, ein guter Schluck Whiskey und jede Menge Rock & Roll - das ist die Welt von Hank Davison. Der charismatische Sänger mit der eindrucksvollen Stimme blickt auf ein langes erfülltes Bühnenleben zurück.
1987 gründet er speziell für die Motorradszene die Hank Davison Band. Der Erfolg ist enorm. Namhafte Musiker wie Dickie Peterson (Blue Cheer), Alvin Lee (Ten Years After), Bobby Kimball (Toto), Glenn Hughes (Deep Purple) oder Fito de la Parra (Canned Heat) treten als Gäste in der Hank Davison Band auf.Trotz mehrerer lukrativer Angebote seitens der Plattenindustrie kommt es nie zu einem erfolgreichen Deal. Hank lehnt kategorisch alles ab, was seine Band auch nur im geringsten verändern könnte.
Nach 22 Jahren löst Hank die Band auf wendet sich mehr den Wurzeln der amerikanischen Folk-, Blues- und Countrymusic zu. Er tritt alleine nur mit Gitarre auf und singt dazu. Seine aussergewöhnliche, prägnante Rockröhre und das vielseitige, druckvolle Gitarrenspiel (Picking-, Rhythmus-, Bottleneckstyle) geben seinen Darbietungen ein besonders authentisches Flair.
Hank Davison bedient sich aus allen Stilrichtungen - Blues, Rhythm´ and Blues, Folk, Jazz, Country, Rock & Roll, Southern Rock… - daß es trotzdem homogen wirkt liegt vor allem an seiner ureigenen Interpretation der Stücke.
Emotionen pur - Folk-Rock & Country-Blues in seiner wohl leidenschaftlichsten und urigsten Form.

Eintritt: Pay what you want

Beginn 20:00 Uhr


Sonntag, 12.04.2020

Heinz Glass & Georg Dusemond

Auch dieses Jahr bringt uns der Osterhase einen der einfühlsamsten Bluesgitarristen des Landes in den Bahnhof. Einer der wenigen weißen Mitteleuropäer, bei denen man das authentische Feeling für schwarze Musik heraus hört ...
Muddy Waters würde wohl sagen: Not bad for a white guy!

Eintritt: VVK 8 € AK 10 €

Beginn 20:00 Uhr


Samstag, 25.04.2020

SONIC CIRCUS

Nico durften wir ja schon häufiger im Bahnhof live erleben - und dabei feststellen, dass er musikalisch was drauf hat und in jungen Jahren schon viel zu sagen hat.
Spätestens beim Auftritt mit seiner Formation SONIC CIRCUS wird das unüberhörbar werden, die Jungs und das Mädel lassen es mit eigenen Songs so richtig krachen!

Eintritt: Pay what you want

Beginn 20:30 Uhr


Sonntag, 03.05.2020

Manuel Sattler Solo

Eintritt: Pay what you want

Beginn 20:30 Uhr


Samstag, 16.05.2020

THE HONKY TONGUES

Eintritt: Pay what you want

Beginn 20:00 Uhr


Samstag, 20.06.2020

TIMES AND TALES

Times and Tales" präsentieren ihr neues Album.

"Mit Gerhard Lang, Songwriter, Guitar/Voc., Bernadette B., Guitar/Voc., Uwe Forster, Drums/Voc. Christian Weber am Bass und Valeriy Dvorin an den Keyboards.

Die akustisch basierten Rock-Pop Songs sind über Jahre entstanden. Sie erzählen von eigenen Erlebnissen, Erfahrungen und Träumen.

Gerhard Lang: Studio- und Live-Gitarrist mit langjähriger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit internationalen Künstlern wie z.B.: The Platters, Melanie Thornton (La Bouche), Percy Sledge, Bobby Kimball (Toto), Hermann Rareball (Scorpions) u.a.
Das Arbeiten mit bekannten Produzenten wie Frank Farian, Dieter Dierks, Dieter Pröttel, führten zur Veröffentlichung von über 150 Produktionen sowie einem tollen Charterfolg.

All diese Komponenten und die Individualität eines jeden Bandmitglieds verleihen den Titeln von "Times and Tales" ein hohes Maß an Esprit mit vielen Facetten und Spannung.

Eintritt: Pay what you want

Beginn 20:00 Uhr


Samstag, 27.06.2020

Martin Gerschwitz

Martin Gerschwitz rockt den Biergarten.

Martin Gerschwitz spielt wieder solo, wer ihn letztes jahr erleben durfte, weiß, dass hier ein absoluter Ausnahme-Musiker ein wahres Feuerwerk an den Tasten und der Geige abliefert.
Ein Muss für alle Musikliebhaber ...

Eintritt: Pay what you want

Beginn 20:00 Uhr


SCHNITZELJAGD
alle Schnitzelgerichte und Country-Salat
2,- € günstiger
* Angebotspreise gelten NICHT
bei Veranstaltungen !!!

Samstag, 20.06.2020
TIMES AND TALES

bei schönem Wetter im Biergarten

Samstag, 27.06.2020
Martin Gerschwitz

bei schönem Wetter im Biergarten

KONTAKT:
Bahnhof Würzbach
Eisenbahnstraße 4
66440 Niederwürzbach

Tel.: 06842 - 891616
ÖFFNUNGSZEITEN:

Dienstag bis Samstag:
17:00 Uhr bis Schluss
Sonn- und Feiertags:
14:00 Uhr bis Schluss
Montag Ruhetag
(außer vor und an Feiertagen!)
Küchenöffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag:
ab 17:00 Uhr

Sonn- und Feiertag:
ab 14:00 Uhr
Guide - Einkaufen und Essen mit Genuss